Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: 0621 776-1111
Fax: 0621 776-271111
Serviceline Explosionsschutz
Telefon: 0621 776-2222
Telefax: 0621 776-272222

IO-Link Workshop auf der SPS/IPC/DRIVES 2012 in Nürnberg

Pepperl+Fuchs lädt Sie ein!

IO-Link bei Pepperl+Fuchs

Für die Anbindung von Sensoren an Steuerungen gibt es zahlreiche gewachsene Standards, die aber der gestiegenen Funktionalität moderner Geräte nicht mehr alle gerecht werden. Hier hat sich in den vergangenen Jahren IO-Link als leistungsfähige Kommunikationsschnittstelle einen Namen gemacht. Allein die Reduzierung der Schnittstellenvielfalt bietet dem Anwender ein hohes Einsparpotenzial.

Die Möglichkeit, schnell und flexibel aus einem Engineeringtool oder einer SPS die Konfiguration eines Sensors anzupassen, vermeidet lange Einstellprozeduren während der Inbetriebnahme. IO-Link Sensoren bieten Anlagenherstellern, als auch Anlagenbetreibern mehr Funktionalität bei gleichzeitig maßgeblichen Kostenreduzierungen.

Um dieser Schnittstelle auf den Zahn zu fühlen, lädt Pepperl+Fuchs Sie zu einem IO-Link Workshop auf der diesjährigen SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg ein. Nutzen Sie die Gelegenheit und verbinden Sie Ihren Messebesuch mit unserem kostenfreien Workshop!

Wann?
Am 29.11.2012
Dauer: ca. 2 Stunden

Wo?
Auf dem Messegelände der SPS/IPC/Drives 2012 in Nürnberg

Diese Themenblöcke erwarten Sie:

Digital ist in…
Die Zukunft der Schnittstellen

• Die Entstehung von IO-Link
• IO-Link Basics
• Vergleich mit klassischen Schnittstellen

Viel Geld für wenig Leistung war gestern…
Wie Sie mit IO-Link Sensoren das Maximum herausholen

• Typische Einsatzfälle für IO-Link Sensorik
• Kosten-Nutzen-Betrachtung
• Praxisbeispiele

Wie kommt man an die Bits…
Ob Step 7, Automation Studio, Twincat, FDT … - Wir helfen Ihnen!

• Integration in bestehende Automatisierungssysteme:
Projektierung, Inbetriebnahme, Anwenderprogrammierung
• Nutzung von Profilen
• Und wie wir Sie dabei unterstützen


Melden Sie sich gleich heute noch an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nutzen Sie hierfür unser Online-Anmeldeformular. Der Workshop ist für Sie kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 28.11.2012.

Bei Anmeldung bekommen Sie genaue Informationen zum Veranstaltungsort und -beginn.