Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: 0621 776-1111
Fax: 0621 776-271111
Serviceline Explosionsschutz
Telefon: 0621 776-2222
Telefax: 0621 776-272222

Dank TPCC meistert der VDM100 Temperaturen bis +80°C

Ein starkes Team für die Lager- und Fördertechnik

Messgenauigkeit trotz extremer Temperaturen - VDM100 und TPCC

Profitieren Sie von der Kooperation zwischen PSI Technics und Pepperl+Fuchs.

Das optische Entfernungsmessgerät VDM100, welches durch die bewährte Pulse Ranging Technologie (PRT) mit geringer Reaktionszeit und höchster Fremdlichtunempfindlichkeit präzise bis 300 m Abstand misst, ist dafür prädestiniert auch schwerste Positionierungsaufgaben problemlos zu meistern.

Unter extremen Umweltbedingungen leidet jedoch auch der beste Sensor unter Leistungsverlusten. In der Stahlproduktion beispielsweise, ist es nicht unüblich, dass Kransysteme Temperaturen von bis zu 80°C ausgesetzt sind. In Kombination mit dem Thermo Protection Cooling Case (TPCC) von PSI Technics werden hohe Temperaturen sowie extreme Temperaturunterschiede abgefangen. Somit kann der VDM100 bei gewohnt hoher Leistungsfähigkeit betrieben werden.

Hervorragende Isoliereigenschaften sowie die thermoelektrische Kühlung regulieren die Temperatur im Inneren des Gehäuses. Somit wird, z.B. die Diodenleistung des Laser-Systems deutlich verlängert und die Genauigkeit der Messwerte garantiert. Außerdem lassen sich somit kostenintensive Reparaturen, Wartungsarbeiten sowie Anlagenausfälle und Produktionsunterbrechungen erheblich reduzieren.

Die perfekte Kombination: VDM100 und TPCC


Die Vorteile des VDM100 im Überblick:

  • Entfernungsmessgerät für millimetergenaue Positionieraufgaben
  • Lückenlose Messung und Integration in Regelkreise durch hohe Messrate
  • Aktive Dynamikregelung
  • Messbereich bis 300 m bei einer Genauigkeit von 0,5 mm
  • Verschiedenste Schnittstellen: RS422, SSI, ProfiBus, Interbus, Ethernet-IP
  • Moderne Leichtbauweise und hohe Robustheit
  • Einfachste Parametrierung


Die Vorteile des TPCC im Überblick:

  • Deutliche Verlängerung der Diodenleistung des optischen Laser-Messsystems
  • Garantierte Genauigkeit der Messwerte
  • Wartungsfreier Kühlungsprozess (thermoelektrischer Effekt)
  • Integrierte Sicherheitsabschaltung bei Überschreiten der zulässigen Temperatur im Innenraum des Gehäuses
  • Optimaler Schutz empfindlicher Sensoren bis +80°C Umgebungstemperatur
  • Effektive Kühlung ohne zusätzlichen Installationsaufwand (z.B. für Wasserkühlung)
  • Erhebliche Reduzierung der Ausfallzeiten und Instandsetzungskosten

Neuplanung und Retrofit - Die Komplettlösung aus einer Hand

Das Unternehmen PSI Technics Ltd. bietet Lösungen in den Bereichen Anlagenautomatisierung, Industrie-Positioniersysteme und Thermoschutzgehäuse an. Von der Planung von Neuanlagen bis hin zu Retrofits bestehender Anlagen optimiert das Unternehmen Ihre Prozesse und erhöht somit Ihre Wertschöpfung.

Ein professioneller Systemintegrator greift natürlich immer auf die besten Komponenten zurück. Mit jahrzenter langer Erfahrung liefert Pepperl+Fuchs eine Vielzahl innovativer und einzigartiger Produkte im Bereich der Lager- und Fördertechnik. Das Portfolio umfasst u.a. Näherungsschalter, optoelektronische und Ultraschallsensoren, Positionier-Systeme, Drehgeber sowie komplette Identifikations-Lösungen durch optische sowie RFID-Syteme.

Somit erhalten Sie alle Komponenten und damit die komplette Lösung aus einer Hand - von der Beratung über die Lieferung und Installation / Integration bis hin zu Wartung und Service.

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Wenden Sie sich einfach direkt an:

Stefanie Graf
Key Account Managerin
Tel.: 0621 776-1915
E-Mail: sgraf@de.pepperl-fuchs.com


Kontakt

Haben Sie Fragen?
Sprechen Sie uns einfach an!