Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: 0621 776-1111
Fax: 0621 776-271111
Serviceline Explosionsschutz
Telefon: 0621 776-2222
Telefax: 0621 776-272222

SmartBridge mit dem MessTec & Sensor Masters Award ausgezeichnet

Die Konzeptstudie zu "Sensorik 4.0" überzeugt die Experten

SmartBridge Exponat
Die Konzeptstudie "SmartBridge - Sensorik 4.0" wurde mit dem MessTec & Sensor Masters Award 2014 ausgezeichnet

Das Fachpublikum hat sich entschieden! Die Konzeptstudie "SmartBridge - Sensorik 4.0" wurde mit dem MessTec & Sensor Masters Award 2014 ausgezeichnet.

Der kleine SmartBridge-Adapter, welcher irgendwann einmal in den Sensor integriert werden könnte, ermöglicht einen Verbindungsaufbau mit einem Smartphone oder Tablet, ohne die Verbindung zwischen Sensor und Steuerung zu stören oder gar aufzutrennen. Das damit realisierte In-Line-Sensor-Management kann zum Austausch von Daten für Inbetriebnahme, Diagnose und Fehlersuche genutzt werden

Die renommierten Preise werden jedes Jahr von der Redaktion "messtec drives Automation" vergeben und küren besonders innovative Entwicklungen in der Messtechnik und Sensorik. Nominiert waren jeweils sechs Produkte aus den beiden Kategorien, welche im Vorfeld von der Redaktion aus einer Vielzahl an Anmeldungen ausgewählt wurden. Die endgültige Wahl jedoch traf das Fachpublikum per Online-Votum.


SmartBridge auf der SPS IPC Drives 2013

Erleben Sie SmartBridge live

Nicht nur bei der Vergabe des Awards weckte SmartBridge das Interesse der Experten. Auch die Messebesucher waren begeistert, als die Konzeptstudie im vergangenen November auf der SPS IPC Drives in Nürnberg erstmals vorgestellt wurde. Die Darstellung der Idee in Form einer "transparenten Maschine" vermittelte einen ersten Eindruck über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten einer solchen Technologie.

Auf der kommenden HANNOVER MESSE vom 07.-11. April 2014 haben Sie erneut die Möglichkeit, mehr über SmartBridge zu erfahren. Besuchen Sie Pepperl+Fuchs in Halle 9, Stand D76 und sprechen Sie mit unseren Experten über die Technik und die Idee hinter Sensorik 4.0.