Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: 0621 776-1111
Fax: 0621 776-271111
Serviceline Explosionsschutz
Telefon: 0621 776-2222
Telefax: 0621 776-272222

Logistik-Fachtagung 2015

Neue Technologien in der Lager- und Fördertechnik - Sensoren und Systeme für Industrie 4.0

Lager-Fördertechnik
Pepperl+Fuchs Sensoren in der Lager- und Fördertechnik

Effizienz steigern, Kosten senken, wettbewerbsstark sein – diese Anforderungen gilt es erfolgreich zu meistern! Die moderne Intralogistik erfordert neben höchstem Durchsatz und optimaler Nutzung des Lagerplatzes auch Sensoren, die mit immer mehr Intelligenz und Funktionen versehen sind.

Ob in Logistikzentren, Warenlagern oder Transportunternehmen – die Technologien von Pepperl+Fuchs sind zukunftsweisend, innovativ und steuern ihren Beitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg bei.

In der zweitägigen Fachtagung identifizieren renommierte Referenten aus der Branche sowie Experten aus eigenem Hause, Optimierungspotentiale in Logistikprozessen und erläutern, wie diese durch den Einsatz leistungsfähiger Sensorik ausgeschöpft werden können.

Organisatorisches

  • Wann?
    Dienstag, 17. März bis Mittwoch, 18. März 2015
  • Wo?
    Pepperl+Fuchs in Mannheim
  • Wer?
    Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte, leitende Entscheider, Projektverantwortliche und Planer sowie Instandhalter, sowohl bei Herstellern, als auch Nutzern im Bereich Distribution, Lager und Logistik.


Diskutieren Sie über aktuelle Trends der Intralogistik und erhalten Sie Einblick in die Möglichkeiten automatisierter Lager- und Fördertechnik.

Melden Sie sich mit Hilfe des Anmeldeformulars gleich heute an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist am 19. Februar 2015.


Folgende spannende Themen erwarten Sie

  • Impulsvortrag: „Braucht Industrie 4.0 auch Sensorik 4.0 ?“
    Dr.-Ing. Gunther Kegel , Pepperl+Fuchs GmbH, Vorsitzender der Geschäftsleitung
  • Smart Bridge – direkte Einspeisung von Sensordaten als Schlüssel für Industrie 4.0
    Dr.-Ing. Peter Adolphs, Pepperl+Fuchs GmbH, CTO
  • Plug & Play Intralogistik in der Industrie 4.0
    Prof. Dr. –Ing. Kai Furmans, Direktor, Institut für Materialfluss und Logistiksysteme (IFL), KIT Karlsruhe
  • Green Warehouse - Energieeffizienzmessung und Performanceentwicklung
    Prof. Dr. Michael Hauth, Hochschule Mannheim, Fakultät für Wirtschafts-Ingenieurwissenschaften, Logistik & Einkauf.
    Vorstandsvorsitzender Intralogistik-Netzwerk Baden-Württemberg
  • Wandelbare Intralogistik
    Dr.-Ing. Sören Kerner, Abteilungsleiter Automation und eingebettete Systeme Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund
  • Krane und Regalförderfahrzeuge in intralogistischen Prozessen optimal regeln
    Herr Karl-Heinz Förderer, Präsident & CEO PSI Techincs Ltd.
  • Modernisierungen / Umbau von Maschinen, rechtliche Rahmenbedingungen
    Herr Thomas Kraus, VDMA, Fachbereich Technik und Umwelt, Frankfurt
  • Navigation bei Fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) –
    Optische Spurführung vs. „TOF“- Sensorik

    Dipl.-Ing.(FH) Arno Hagemann, Pepperl+Fuchs GmbH, Business Development Manager
    Dipl.-Ing.(FH) Armin Hornberger, Pepperl+Fuchs GmbH, Produktmanager IVC
  • Anti-Kollisionslösungen mit 2D-Sensoren -
    Möglichkeiten und Grenzen scannender und statischer Systeme

    Dipl.-Ing.(FH) Arno Hagemann, Pepperl+Fuchs GmbH, Business Development Manager
    Dipl.-Ing. Thorsten Schröder, Pepperl+Fuchs GmbH, Produktmanager Opto
  • eCults - Lokalisierung von Waren und Transportsystemen mittels eines vernetzten autonomen Ultraschall-Sensorsystems.
    Dr. Thomas Kaindl, Pepperl+Fuchs GmbH, Entwicklung Ultraschallsensorik - Technologie und Innovation
  • Drehgeber Lösungen für Lager und Logistik
    Dipl.-Ing. Stefan Horvatic, Pepperl+Fuchs Drehgeber GmbH, Produktmanager
  • Identifikation in der Intralogistik
    Dr.-Ing. Klaus Schmitt, Pepperl+Fuchs GmbH, Produktmanager RFID
  • Mit AS-Interface Wettbewerbsvorteile in vielen Lager- und Fördertechnik-Applikationen generieren
    Dr. rer. nat. Konrad Kern, Pepperl+Fuchs GmbH, Produktmanager BU Systeme