Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: 0621 776-1111
Fax: 0621 776-271111
Serviceline Explosionsschutz
Telefon: 0621 776-2222
Telefax: 0621 776-272222

Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik

Termine+Orte 2017

05.12.

Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik

Mannheim

Zielsetzung

Die EN 61511 ist die Basis dar für die Planung, Errichtung und den Betrieb von elektrischen und elektronischen Schutzeinrichtungen. Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über die grundlegenden Prinzipien und Methoden der EN 61511 zu geben. Die Teilnehmer sollen die wichtigsten Begriffe und Definitionen aus dem Bereich der funktionalen Sicherheit kennen lernen und diese interpretieren können.


Inhalte

Begriffe und Definitionen Risikobeurteilung, Ausgangsrisiko, tolerierbares Risiko, Sicherheit, Gefahr, sichere Fehler, gefährliche Fehler, Hardwarefehlertoleranz HFT, Anteil sicherer Fehler SFF, Ausfallrate, Probability of Failure on Demand PFD, Safety Integrity Level SIL, Sicherheitslebenszyklus, Safety Requirement Specification SRS, etc.
Sicherheitslebenszyklus Unfallursachen, Risikoanalyse, Definition der Sicherheitsfunktion, Realisierung von Sicherheitsfunktionen
Qualitative und quantitative Forderungen Anteil sicherer Fehler SFF, Fehlertoleranz der Hardware HFT, Fehlervermeidung, Fehlerbeherrschung, Fehlererkennung, PFD-Berechnung ein- und zweikanaliger Systeme, Bedeutung und Stellenwert des QM-Systems